Die Auswirkung der Schlafposition auf luzide Träume

Die Mitarbeiter des Lucidity Institute führen derzeit eine Forschungsstudie über Schlafpositionen und deren Auswirkungen auf bewusste Träume durch.

Bis die Ergebnisse vorliegen, dachte ich, ich werde meinen eigenen Kommentar dazu geben und meine persönlichen optimalen Schlafpositionen für luzides Träumen identifizieren.

Dieses ist nicht etwas, das ich im Laufe der Jahre gezielt beobachtet habe, aber ich kann mich erinnern, mehr Erfolg mit bestimmten Schlafhaltungen zu haben als mit anderen.

Zuerst sollte ich jedoch die beiden Haupttypen von luziden Träumen identifizieren, denn das könnte einen bemerkenswerten Unterschied machen.

Trauminduzierte luzide Träume

Dream Induced Lucid Dreams (DILDs) sind Träume, die normal beginnen, aber spontan durch gesteigertes Bewusstsein einer Klarheit weichen.

Vielleicht siehst du ein fliegendes Schwein und dein gut trainiertes Gehirn entdeckt es als Hinweis, dass du träumst….. Dies kann in jeder Phase während der Nacht geschehen, ist aber viel wahrscheinlicher während der letzten 2-3 Stunden des Schlafes, wenn deine REM-Perioden am längsten und Träume am lebendigsten sind.

Ich bin von vielen DILDs in der fetalen Position (auf meiner Seite, mit eingezogenen Knien und Ellbogen) sowie flach auf meinem Rücken aufgewacht. Es kann seltsam sein, in einem Moment in einem klaren Traum herumzulaufen und dann im nächsten Moment eingerollt im Bett zu liegen.

Gelegentlich wache ich sogar selbst auf, weil ich meinen Arm im Klartraum bewegt habe und meinen echten Arm dazu gebracht habe, sich zu bewegen und das Bett zu berühren. Dies kann desorientiert sein und zu einem plötzlichen Bewusstseinswandel von einem Körper zum nächsten führen.

Wenn ich völlig stillhalte und die Augen schließe, kann ich manchmal von der gleichen Stelle, an der ich aufgehört habe, zu dem luziden Traum zurückkehren. Dies ist bekannt als Dream Chaining.

Wachinduzierte luzide Träume

Wake Induced Lucid Dreams (WILDs) sind luzide Träume, die du sehr bewusst betrittst, wenn du im Bett einschläfst, ohne dass das Bewusstsein versagt.

WILDs sind die lebhafteste Art von luziden Träumen. Sie ermöglichen es dir, deine luzide Landschaft zu wählen, während du bewusst einschläfst und dich an deine luzide Traumabsicht erinnerst.

Das ist ein anderes Paar Schuhe und ich denke, das Finden der besten Schlafhaltung für luzides Träumen ist in diesem Fall noch wichtiger.

Mein Erfolg mit WILDs ist durchweg auf das Liegen auf dem Rücken zurückzuführen, obwohl ich es nicht vorziehe, so einzuschlafen. Ich finde es die beste Haltung, mich von meinem Körper zu distanzieren (ich vergesse, dass er existiert, und höre auf, ihn zu fühlen, wenn die Schlaflähmung eintritt), ohne dass mein Geist einschlafen würde. Im Wesentlichen die perfekte Formel für ein WILD.

Einige luzide Träumer sagen, dass Tiefschlafen für WILDs nicht notwendig ist, aber seit ich angefangen habe, Robert Monroes OBE-Induktionstechniken zu praktizieren, finde ich es ist der einfachste Weg, jede Muskelgruppe zu entspannen. Heutzutage benutze ich immer häufiger die 61-Punkte-Relaxationstechnik, die sich auf die gleiche Körperhaltung stützt.

Ich denke auch, dass diese Position ein flacheres Atemmuster erzeugt, das dich dem Bewusstsein näher hält, während du schläfst.

Sobald du dies getan hast, kann es nur noch einige Sekunden dauern, bis du mental in die luzide Traumwelt eintauchen kannst.

Ebenfalls interessant zum Thema

Die 4 Arten von Traumzeichen die dir helfen, luzid zu werden

Viele luzide Träumer benutzen Traumzeichen, um zu erkennen, wann sie träumen und werden so spontan luzid. Traumzeichen liefern praktische Hinweise auf die Luzidität und entzünden dein rationales Gehirn, um bei der Realisierung mitzuwirken: "Moment mal! Ich muss träumen!" Je mehr Aufmerksamkeit du darauf richtest, Traumzeichen zu erkennen, desto eher wirst du sie bemerken. In diesem Artikel werden wir uns mit den vier Arten von Traumzeichen befassen und wie man sich mit ihnen vertraut macht.

Mit Realitätsprüfungen zu luziden Träumen

Die Realitätsprüfung ist eine einfache Technik für luzides Träumen, die entwickelt wurde um das Bewusstsein am Tag zu erhöhen und in die Träume bei Nacht einzudringen. In Kombination mit anderen Traumübungen können Realitätsprüfungen deine Bemühungen unterstützen. Sie können auch luzide Träume stimmulieren - durch eine mentale Gewohnheit der Realitätsprüfung.

Wie man die geführte Meditation durchführt

Lerne mit dieser einfachen praktischen Anleitung, wie man geführte Meditation durchführen kann. In diesem Artikel zeige ich dir die besten geführten Meditations-Audios und Tipps zur tieferen Entspannung. Das Ziel ist es, deine Selbstwahrnehmung und deine Visualisierungsfähigkeiten für luzides Träumen zu verbessern. Mit der Zeit wirst du vielleicht direkt in den Zustand des luziden Träumens gleiten...

Wach auf und leg dich wieder ins Bett: Klarträume mit WBTB

Wake Back To Bed, oder die WBTB-Methode, ist eine Variante der Cycle Adjustment Technique mit einem wesentlichen Unterschied: Die Ergebnisse sind sofort sichtbar. Du kannst diese Methode an jedem Tag der Woche oder nur am Wochenende anwenden - es liegt an dir. Je mehr du diese Technik des luziden Träumens praktizierst, desto mehr luzide Träume kannst du haben.

Meditation – Übung für luzide Träume

Meditation und die daraus resultierende Bewusstseins-Situation gehen Hand in Hand mit vielen Klartraum-Übungen. Zum Beispiel ist der Akt der Meditation Teil der Mnemonic Induction of Lucid Dream (MILD) und Wake Induced Lucid Dream (WILD) Techniken und eignet sich hervorragend, um träumende Fähigkeiten wie Visualisierung (zum Ändern der Szenerie) und das Einleiten fokussierter Bewusstseinszustände (zum Verlängern deiner luziden Träume) zu verbessern.

Luzide Träume im Wachzustand auslösen (WILD)

Der beste Gehirnmanipulation, den ich je erlebt habe, ist der "Wake Induced Lucid Dream" oder WILD. Der Name sagt es schon: Während einem WILD geht man buchstäblich von einem physischen Wachzustand direkt in einen schlafenden, luziden Traumzustand über. Obwohl nicht die einfachste Technik, hat sie zwei große Vorteile...