Lerne mit dieser einfachen praktischen Anleitung, wie man geführte Meditation durchführen kann. In diesem Artikel zeige ich dir die besten geführten Meditations-Audios und Tipps zur tieferen Entspannung. Das Ziel ist es, deine Selbstwahrnehmung und deine Visualisierungsfähigkeiten für luzides Träumen zu verbessern. Mit der Zeit wirst du vielleicht direkt in den Zustand des luziden Träumens gleiten…

Warum geführte Meditation?

Wenn du zum ersten Mal meditierst, fällt es dir vielleicht schwer, deine innere Stimme loszulassen, da du von vielen Gedanken geplagt wirst…

„Kommt morgen die Müllabfuhr?“

„Habe ich meinen Wecker gestellt?“

„Ich muss daran denken, das Auto zu waschen.“

Gehirn! Warum lässt du mich nicht in Ruhe, damit ich meine Entspannung erreiche?

Ja, es kann sehr frustrierend sein, wenn sich dein Geist in einem geschäftigen Beta-Zustand befindet und alles, was du eigentlich tun willst, ist dich zu entspannen. Es sind Zeiten wie diese, in denen Meditation allein nicht ausreicht und man Hilfe braucht…. eine Möglichkeit, sich zu konzentrieren…. und da kommen geführte Meditations-Audios sehr nützlich daher.

Geführte Meditation ist eine Möglichkeit, den Geist zu fokussieren, anstatt perfekte Stille zu verlangen, wenn die Zeit dafür nicht reif ist. Das Ergebnis ist immer noch tief entspannend und ideal für luzides Träumen, denn du steigerst dein Bewusstsein für eine innere Welt – komplett mit imaginären Sinneswahrnehmungen.

Wie man geführte Meditation durchführt

Der Zweck der geführten Entspannung ist es, dein geschäftigen Gedanken zu verwischen und in die Welt deiner Vorstellungskraft einzutreten. Beginne also damit, deine Visualisierungsfähigkeiten einzusetzen, um einen ruhigen Ort zu schaffen, an dem du dich ungestört entspannen kannst – einen Strand, einen Wald, einen tropischen Garten – alles, was dir gefällt. Es hilft in der Regel, eine Wasserquelle (wie einen See, einen Wasserfall oder das Meer) und eine große, weite Landschaft zu haben, so dass man sich auf Berge oder Hügel in der Ferne sowie Objekte aus nächster Nähe konzentrieren kann.

Begeistere alle deine Sinne. Sieh, wie der Ozean im Sonnenlicht glitzert. Höre die Wellen, die am Ufer plätschern. Spüre den warmen Sand unter den Füßen. Rieche das Meersalz in der Luft. Dies wird deine Sinne wirklich in dieses Tagtraumland eintauchen und deine Wahrnehmung aufbauen – perfekt für lebhaftere und luziderer Träume.

Audios für geführte Meditation

Oftmals kann eine selbstgesteuerte Meditation die gleichen Grenzen wie eine normale stille Meditation haben – es ist leicht für Ungeübte, sich ablenken zu lassen. Geführte Meditations-Audios sind eine gute Lösung. Ich habe diese luzide, träumende Hypnosesitzung im Rahmen meines digitalen Anfängerkurses für diesen Effekt produziert. Diese von Gale Van Cott vertonte, tief entspannende Hypnose-Aufnahme führt dich in einen traumhaften Trancezustand, wenn du zuhörst.

Du wirst in ein Naturwunderland geführt, das du in lebendigen Details visualisieren kannst und damit mehrere Sinne ansprechen wirst. Dies ist dein trance-ähnliches Tor zu einem luziden Traum. Neben der Stärkung deiner geführten Meditation und der Inkubation luzider Träume kann die Aufnahme sogar spontane Luzidität hervorrufen.

Was du bei einer geführten Meditation tun solltest

Du wirst wahrscheinlich feststellen, dass es sich sehr angenehm anfühlt, wenn du dein ganzes Bewusstsein auf die natürliche Schönheit ausrichtest, die dich umgibt. Einige Menschen gehen jedoch noch ein wenig weiter und nutzen die geführte Meditation als hervorragendes psychologisches Werkzeug.

Sobald du dich in deiner neuen Umgebung etabliert hast, rufe eine imaginäre Figur ins Leben – es kann sich um dich selbst aus der Zukunft, einen Vorfahren oder eine andere Entität handeln, die du treffen möchtest. Setz dich zu ihr und frage, was du willst. Angenommen, du hast noch nicht begonnen, bis zu diesem Punkt luzid zu träumen (es passiert!), musst du vielleicht bewusst für sie sprechen. Der Punkt ist, dass du in diesem tief entspannten Geisteszustand Einsicht und Inspiration von deinem unbewussten Geist bekommst. Und mit der Zeit wirst du feststellen, dass die anderen Charaktere anfangen, von einem anderen Ort aus zu sprechen…..

Ebenfalls interessant zum Thema

Die 4 Arten von Traumzeichen die dir helfen, luzid zu werden

Viele luzide Träumer benutzen Traumzeichen, um zu erkennen, wann sie träumen und werden so spontan luzid. Traumzeichen liefern praktische Hinweise auf die Luzidität und entzünden dein rationales Gehirn, um bei der Realisierung mitzuwirken: "Moment mal! Ich muss träumen!" Je mehr Aufmerksamkeit du darauf richtest, Traumzeichen zu erkennen, desto eher wirst du sie bemerken. In diesem Artikel werden wir uns mit den vier Arten von Traumzeichen befassen und wie man sich mit ihnen vertraut macht.

Mit Realitätsprüfungen zu luziden Träumen

Die Realitätsprüfung ist eine einfache Technik für luzides Träumen, die entwickelt wurde um das Bewusstsein am Tag zu erhöhen und in die Träume bei Nacht einzudringen. In Kombination mit anderen Traumübungen können Realitätsprüfungen deine Bemühungen unterstützen. Sie können auch luzide Träume stimmulieren - durch eine mentale Gewohnheit der Realitätsprüfung.

Wach auf und leg dich wieder ins Bett: Klarträume mit WBTB

Wake Back To Bed, oder die WBTB-Methode, ist eine Variante der Cycle Adjustment Technique mit einem wesentlichen Unterschied: Die Ergebnisse sind sofort sichtbar. Du kannst diese Methode an jedem Tag der Woche oder nur am Wochenende anwenden - es liegt an dir. Je mehr du diese Technik des luziden Träumens praktizierst, desto mehr luzide Träume kannst du haben.

Meditation – Übung für luzide Träume

Meditation und die daraus resultierende Bewusstseins-Situation gehen Hand in Hand mit vielen Klartraum-Übungen. Zum Beispiel ist der Akt der Meditation Teil der Mnemonic Induction of Lucid Dream (MILD) und Wake Induced Lucid Dream (WILD) Techniken und eignet sich hervorragend, um träumende Fähigkeiten wie Visualisierung (zum Ändern der Szenerie) und das Einleiten fokussierter Bewusstseinszustände (zum Verlängern deiner luziden Träume) zu verbessern.

Luzide Träume im Wachzustand auslösen (WILD)

Der beste Gehirnmanipulation, den ich je erlebt habe, ist der "Wake Induced Lucid Dream" oder WILD. Der Name sagt es schon: Während einem WILD geht man buchstäblich von einem physischen Wachzustand direkt in einen schlafenden, luziden Traumzustand über. Obwohl nicht die einfachste Technik, hat sie zwei große Vorteile...

Wie man sich an seine Träume erinnert

Erinnerst du dich an deine Träume? Um luzid zu träumen empfehle ich, sich mindestens einen lebhaften Traum pro Nacht zu merken. Das erhöht dein Selbstbewusstsein in Träumen (was die Luzidität wahrscheinlicher macht) und bedeutet auch, dass du dich tatsächlich an deine luziden Träume erinnern kannst. Was schön ist.